Frühjahrserwachen

Endlich wird es wärmer und die Tage wieder länger, auch die Sonne gewinnt an Kraft.  Sobald die Sonnenstrahlen die Beuten erwärmen und es um die 10°C bekommt können die Bienen bei ihren sogenannten Reinigungsflug beobachtet werden. Dieser ist dringend notwendig, bevor die Arbeiten im Bienenvolk starten. Die Bienen verlassen den Bienenstock im Winter nicht, da sie aber sehr reinliche Tiere sind, sammeln sie ihre Exkremente in der Kotblase, diese kann bis zu 4/5 ihres Hinterleibs einnehmen. Der Bienenstock wird nicht als Toilette genutzt und deswegen fliegen sie sobald es wärmer ist aus, um die Blase zu entleeren. Es blühen auch schon Krokos, Schneeglöckchen und Co die gerne als erste Nahrungsquellen angeflogen werden. Deswegen eine kleine Bitte an euch - lasst den Bienen und auch anderen Insekten die wenigen ersten Nahrungsquellen stehen.
Diese Arbeiterin hat bereits ein wenig Blütenpollen gefunden
Diese Arbeiterin hat bereits ein wenig Blütenpollen gefunden

Bio-Imkerei Schörg

Bio-Imkerin

Julia Schörg

+43 680 2369474

 

Bio-Imker

Edgar Schörg

+43 664 5217034

 

Hast du eine Frage?

Weitererzählen

Ein Projekt von

www.steinzeiteffekt.at

ÜBER DEN BIO-BIENENGARTEN

Die wesensgemäße Art der Bienenhaltung besteht darin, das Bienenvolk als einen großen Organismus zu sehen. Die Bienen können sich, in ihrer hölzernen Bienenburg, völlig frei bewegen. So sind sie weniger gestresst und damit stärker und gesünder.

 

Bio-Imkerei Schörg | Feldgasse 27/1 | 2100 Korneuburg

E-Mail: office@bio-bienengarten.at